Zuordnungsspiel: Waldfrucht Spielkarten [free printable]

Mit den Spielkarten kann das Kind die Waldfrüchte dem jeweiligen Tier zuordnen. Welches Tier frisst was? Das haben wir überlegt nachdem wir Unmengen an Kastanien, Eicheln, Haselnüssen und Bucheckern nach Hause geschleppt haben.

Frisst das Wildschwein Kastanien? Frisst das Eichhörnchen Eicheln?

Wer frisst welche Waldfrucht?

Natürlich fressen diese Tiere auch noch andere Dinge (Gräser, Kräuter…). Mir ging es aber speziell darum, jene gesammelten Schätze zuordnen zu können.

Futtersuche im Herbst

Bildrechte: meinRabennest.de

Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Zu manchen Dingen habe ich widersprüchliche Informationen gefunden. Beispielsweise heißt es auf Eichhörnchen-Notruf.com:

„Dass Eicheln gerne gefressen werden ist ein Irrglaube – der Name des Eichhörnchen rührt auch nicht von der Eiche(l) her, sondern von „aig“ – einem altdeutschen Wort für „flink“.“

Anleitung für die Spielkarten

Die Karten werden mit der ?-Seite nach oben hingelegt. Links ist jetzt das Tier zu sehen, um welches geht.

Waldfrucht-Spielkarte - Bildrecht: meinRabennest.de

Waldfrucht-Spielkarte – Bildrecht: meinRabennest.de

Daneben ist eine bestimmte Anzahl an ?-Flächen. Aus der Anzahl der Fragezeichen ergibt sich, wie viele Waldfrüchte diesem Tier zugeordnet werden müssem.

Ich habe mich dabei an dem Montessori-Gedanken der Selbstkontrolle orientiert und hoffe, er geht auf.

In einer Schale oder Schüssel* werden dem Kind die Waldfrüchte angeboten. Du kannst hierbei echte Eicheln, Haselnüsse usw. nehmen oder die beiliegenden Karten.

* Wenn du keinen Behälter übrig hast, kannst du ganz leicht aus (Ton-)Papier eine Schachtel falten.

Das Kind kann nun die Waldfrüchte den Tieren zuordnen und indem es die Karte umdreht, kontrollieren, ob es mit seiner Einschätzung richtig lag.

Variante für kleinere Kinder

Für jüngere Kinder kannst du nur die Waldfrüchte-Karten (oder eine Auswahl davon) ausdrucken und eine Schüssel mit den zugehörigen Schätzen reichen. Dann können Haselnüsse von Kastanien, Eicheln, Bucheckern unterschieden werden.

Auch die jeweiligen Tierfiguren können zugeordnet, wenn es deinem Kind Freude bereitet.

Spielkarten runterladen

Die Spielkarten kannst hier kostenlos runterladen.

Wenn du sie ausgedruckt hast, lege die jeweiligen Tier- und ?-Karten „Rücken an Rücken“ und laminiere sie. So sind sie vorm Einreißen geschützt und abwischbar. Auf der Vorderseite sollte nun z.B. das Eichhörnchen mit Fragezeichen-Flächen zu sehen sein und der Rückseite das eichhörnchen mit der Auflösung.

Wenn du Naturmaterialien zum Zuordnen verwendest, brauchst du die restlichen Waldfrucht-Karten nicht ausdrucken. Diese brauchst du ansonsten zum Zuordnen.

Diese schneidest du einzeln aus und laminierst sie nach Möglichkeit.* Von den einzelnen Waldfrüchten sind jeweils so viele Bilder da wie Tiere, die sie fressen.

*Wenn du kein Laminieegerät hast, kannst du auch Fotopapier nehmen, das ist reißfester als normalea Druckpapier. Falls mal Flüssigkeit darauf gelangt,wird das Bild meiner Erfahrung nach auch nicht so schnell zerstört.

Kommentar verfassen